KFW – Förderung

Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien – Premium (271)
fördern wir Ihre Investitionen zur Nutzung von Wärme aus regenerativen Energien.
Zu den geförderten Vorhaben gehören:

  • große Anlagen zur Verbrennung fester Biomasse
  • Wärmenetze, die aus erneuerbaren Energien gespeist werden

Gefördert wird unter Nr. 2 und Nr. 3 die Errichtung und Erweiterung automatisch beschickter Anlagen zur Verfeuerung fester Biomasse (z. B. Holzpellets, Scheitholz oder Holzhackschnitzel) mit einer installierten Nennwärmeleistung von mehr als 100 kW, bei Anlagen nach Nr. 3 bis maximal 2 MW, sofern die im Antrag auf Tilgungszuschuss (Formularnummer 600 000 0204) genannten Emissionswerte eingehalten werden.

Aktuelle Informationen finden Sie direkt auf den Seiten der KFW.

BAFA – Förderung Heizen mit nachwachsenden Rohstoffen

Wir fördern die Installation von umweltschonenden Heizungssystemen auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

Allgemeines
Um die Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmebereich auszubauen, fördern wir effiziente und emissionsarme Biomasseanlagen mit Investitionszuschüssen.

Gegenstand der Förderung
Errichtung oder Erweiterung von Biomasseanlagen für die thermische Nutzung von 5 bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung:

  • Kessel zur Verbrennung von Biomassepellets und – hackschnitzeln
  • Pelletöfen mit Wassertasche
  • Kombinationskessel zur Verbrennung von Biomassepellets bzw. Holzhackschnitzeln und Scheitholz
  • Besonders emissionsarme Scheitholzvergaserkessel