Hackschnitzel – Transportsystem Heizoschneck

Sehr stabile Hackschnitzelförderschnecke zum Befüllen von innen liegenden Hackschnitzellagern, über einen vorhandenen Lichtschacht oder einen Einfülltrichter. Verschiedene Längen werden speziell für Ihre örtlichen Gegebenheiten gefertigt.

Hackschnitzel - Transportsystem Heizoschneck

Antriebsmöglichkeiten:

  • Direktantrieb
  • Ölmotor
  • Zapfwellenantrieb
  • Zapfwellenanschluß mit Winkelgetriebe

Ausführung:

  • integrierter Getriebemotor mit einer Leistung von 5,5 kW und 86 U/min
  • Überlastschutz (Thermofühler in Motorwicklung)
  • NOT-AUS Schalter
  • durchgehend aufgeschweißte Stahlschnecke
  • 4 mm starkes Kanalblech
  • Längen im Raster von 100 mm lieferbar
  • Trichter mit Schutzgitter nach Kundenwunsch oder bauseits angebaut
  • Transportleistung bis 40 m³/h möglich

Trichter

Trichter geöffnet

integrierter Getriebemotor